Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Großdeinbach

Alkoholfahrt endet in Seitenlage

Foto: dpa

Ein Betrunkener ist am Samstagabend in Großdeinbach im Auto unterwegs gewesen und beendete die Alkoholfahrt in durchaus auffälliger Art und Weise.

Sonntag, 04. Dezember 2022
Benjamin Richter
24 Sekunden Lesedauer

Wie die Polizei mitteilt, kam der 40-​Jährige kurz nach 20 Uhr in der Wetzgauer Straße, auf Höhe der Hausnummer 43, nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mauer.
Dabei kippte der Wagen um und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Als die Beamten den Unfall aufnahmen, stellte sich heraus, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss und vermutlich der Wirkung weiterer Drogen stand. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen, seinen Führerschein behielten die Beamten ein.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3469 Aufrufe
96 Wörter
65 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/4/alkoholfahrt-endet-in-seitenlage/