Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Iggingen

Igginger Julian Seitzer ist jahrgangsbester Agrarmeister im Regierungsbezirk

Foto: Landratsamt Ostalbkreis

Für Julian Seitzer aus Brainkofen und acht weitere Absolventen der Akademie für Landbau und Hauswirtschaft in Kupferzell, Zweigstelle Aalen, ist mit der Verleihung der Meisterbriefe das Studium zu Ende gegangen. Seitzer glänzte mit der besten Durchschnittsnote im Regierungsbezirk Stuttgart.

Sonntag, 04. Dezember 2022
Benjamin Richter
43 Sekunden Lesedauer

Mit einem Notenschnitt von 1,5 erzielte der neue Landwirtschaftsmeister Julian Seitzer aus Iggingen-​Brainkofen das beste Ergebnis seines Jahrgangs im gesamten Regierungsbezirk Stuttgart.
Das Ziel Meisterbrief war auch für diese Gruppe wieder ein langer und anstrengender Weg, der erfreulicherweise für alle Kandidaten mit dem erfolgreichen Bestehen der Meisterprüfungen endete.
Als Vorbereitung für die Meisterprüfungen hatten alle frischgebackenen Meister die Akademie für Landbau und Hauswirtschaft am Standort Aalen besucht und sich entsprechend auf die Prüfungen vorbereitet.
Zunächst wurde im Rahmen einer schriftlichen Hausarbeit die betriebs– und arbeitswirtschaftliche Situation des eigenen landwirtschaftlichen Betriebs analysiert und eine realistische Planung für die Zukunft gerechnet.

Welche weiteren Komponenten Teil der Meisterprüfung für angehende Landwirte sind und warum auch die Globalisierung auf dem Lehrplan steht, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 5. Dezember. Auch online ist die komplette Ausgabe erhältlich, im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2255 Aufrufe
174 Wörter
56 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/4/igginger-julian-seitzer-ist-jahrgangsbester-agrarmeister-im-regierungsbezirk/