Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mögglingen

Nikolaus, Krippen und viele bunte Stände beim 30. Mögglinger Weihnachtsmarkt

Foto: Astavi

Um Punkt zwölf Uhr am Samstag eröffnete Mögglingens Bürgermeister Adrian Schlenker den Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz. Über 40 professionelle Marktbeschicker und heimische Vereine, mehrere Hobbyanbieter, die Feuerwehr, ein Kindergarten sowie die Limes-​Schule hatten im Herzen der Gemeinde ihre Pavillons aufgestellt.

Sonntag, 04. Dezember 2022
Benjamin Richter
35 Sekunden Lesedauer

Süßigkeiten und Mandeln, Glühwein und Kulinarisches, Honig, Gebäck, rote Wurst, Suppen und vieles mehr gab es bei den winterlichen Temperaturen an den wunderschön dekorierten Verkaufsständen.
Auf dem 30. Mögglinger Weihnachtsmarkt und in der ganzen Gemeinde wurden von der Dorf-​Blick-​Gruppe 17 verschiedene Krippen ausgestellt.
Bei der offiziellen Eröffnung des Weihnachtsmarktes betonte Bürgermeister Schlenker, dass beschlossen worden sei, nach zwei Jahren Pause und um den Neustart zu beleben sowie das Jubiläum zu würdigen, in diesem Jahr auf Standgebühren zu verzichten.

Wessen Engagement der Bürgermeister besonders lobte und über welchen Programmpunkt sich die jüngeren Besucher besonders freuten, lesen Sie am Montag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1981 Aufrufe
140 Wörter
58 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/4/nikolaus-krippen-und-viele-bunte-staende-beim-30-moegglinger-weihnachtsmarkt/