Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

TV Wetzgau: Internationales Debüt von Steeb

Foto: TVW

Die deutschen Nachwuchsturner haben sich beim U-​16-​Länderkampf in Newport (Großbritannien) mit der internationalen Konkurrenz gemessen. Für das deutsche Team ging neben vier weiteren Länderkampf-​Neulingen Philipp Steeb (Fünfter von rechts auf dem Bild) vom TV Wetzgau an den Start.

Montag, 05. Dezember 2022
Alex Vogt
30 Sekunden Lesedauer

Für dieses Quintett war der Länderkampf gegen die Mannschaften aus Frankreich, Großbritannien, Italien und der Schweiz eine Premiere. Lediglich ein Turner hatte internationale Erfahrung.
Am Ende lag der 14-​jährige Philipp Steeb mit 70,3 Punkten auf dem sechsten Platz seines Jahrgangs. Das unerfahrene Team landete auf dem fünften und damit letzten Platz.

An welchem Gerät Philipp Steeb besonders überzeugen konnte und was er und TVW-​Trainer Paul Schneider nach diesem Länderkampf gesagt haben, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 6. Dezember.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1843 Aufrufe
122 Wörter
55 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/5/tv-wetzgau-internationales-debuet-von-steeb/