Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Gemeinsam ist man stärker: Leinzell und Göggingen in der Adventszeit

Foto: hs

Leinzell und Göggingen unterhalten gemeinsam ein Gewerbegebiet. Bereits 1983 haben die beiden Gemeinden einen Zweckverband für dieses gemeinsame Gewerbegebiet gegründet.
Seit damals hat sich auf dem Areal einiges getan. Firmen aus Dienstleistung, Handwerk, der Automobilbranche oder dem Bereich Gartengestaltung haben sich auf dem Gelände angesiedelt.

Dienstag, 06. Dezember 2022
Franz Graser
34 Sekunden Lesedauer

Außerdem ist ein Einkaufsschwerpunkt für Leinzell, Göggingen und das Umland entstanden. Vor allem für Leinzell, eine der flächenmäßig kleinsten Gemeinden des Ostalbkreises, konnte so das Flächenproblem gelöst werden.

Die beiden Kommunen haben gezeigt, dass nicht Konkurrenz, sondern Kooperation die Gemeinden wirtschaftlich weiterbringt. Zusammen haben Leinzell und Göggingen die Herausforderungen bei Planung, Flächengewinnung, Erschließung und Finanzierung gemeistert, die für eine Kommune allein nur schwer zu bewerkstelligen sind.

Einen Überblick über Betriebe aus Göggingen und Leinzell und ihre Aktivitäten in der Advents– und Weihnachtszeit finden Sie in unserer Sonderveröffentlichung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1877 Aufrufe
139 Wörter
56 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/6/gemeinsam-ist-man-staerker-leinzell-und-goeggingen-in-der-adventszeit/