Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bettringen

Jahreskonzert des Musikverein Bettringen

Foto: mvb

Am Samstag spielte der Musikverein Bettringen sein Jahreskonzert im Emil-​Molt-​Saal der Waldorfschule. Unter dem Motto eine „Musikalische Weltreise“ ging es einmal um den Erdball und sogar bis zum Mond.

Dienstag, 06. Dezember 2022
Sarah Fleischer
33 Sekunden Lesedauer

Die musikalische Leiterin Andrea Schurr hatte ein kurzweiliges und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Den ersten Teil spielte das Jugendorchester in Kooperation mit dem Jugendorchester des MV Weiler i.d.B., die Reiseleitung im ersten Teil übernahm Katharina Baulig.
Vor dem zweiten Konzertteil, gespielt vom MVB-​Blasorchester, ging’s nach Havanna, in das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum von Kuba und zwar direkt in die Altstadtgassen. Die Jugendkooperation spielte „Habana“ — Camila Cabello’s musikalische Liebeserklärung an ihre Heimatstadt.
Weitere Stationen waren Japan, New York und Australien.

Wie die Weltreise schließlich zum Mon führte, lesen sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung. Auch erhältlich am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2115 Aufrufe
134 Wörter
61 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/6/jahreskonzert-des-musikverein-bettringen/