Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Weihnachtsfeier für Wohnungslose im Bowlingcenter Leuchtturm

Foto: fleisa

Zum zehnten Mal fand das zur Tradition gewordene Weihnachtsfest für Wohnungslose im Bowlingcenter Leuchtturm statt — ein kleines Jubiläum. Rund 70 Menschen kamen dieses Jahr zur Feier, diesmal gab es dank einer großzügigen Spende sogar ein Geschenk für jeden.

Donnerstag, 08. Dezember 2022
Sarah Fleischer
42 Sekunden Lesedauer

Er freue sich, dass das Weihnachtsessen mit anschließendem Bowling wieder wie gewohnt stattfinden könne, sagte Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold in seiner kurzen Ansprache. Dafür stellt Albert Oberloher nun schon das zehnte Mal die Räumlichkeiten seines Bowlingcenters zur Verfügung. Auch Speisen und Getränke gehen für die Gäste aufs Haus, mit einem kleinen Zuschuss von der Stadt.
„Es ist uns wichtig, auch in der Weihnachtszeit alle Gmünderinnen und Gmünder mitzunehmen“, sagt Hans-​Peter Reuter, Leiter des Amtes für Familie und Soziales. Dazu gehörten eben auch Wohnungslose und Menschen, die im betreuten Wohnen lebten. Eine private Spende ermöglichte es dieses Jahr zudem, jedem Gast ein Weihnachtsgeschenk zu überreichen.

Wer der Spender ist und warum Oberloher sein Lokal zur Verfügung stellt, lesen Sie am Freitag in der Rems-​Zeitung. Auch erhältlich am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2380 Aufrufe
171 Wörter
55 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/8/weihnachtsfeier-fuer-wohnungslose-im-bowlingcenter-leuchtturm/