Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Die Waldstetter Torbrücke soll jetzt saniert werden

Foto: gäss

Rund 13 Millionen Euro stehen im Entwurf für den Doppelhaushalt 2022/​2023 für den Straßenbau zur Verfügung. Darunter fallen die Erschließungen mehrerer Baugebiete, der Bau neuer Radwege – und eine ziemliche dringende Brückensanierung.

Dienstag, 22. Februar 2022
Alexander Gässler
25 Sekunden Lesedauer

Erst im Dezember hat der Gemeinderat den Grundsatzbeschluss für die Sanierung der Waldstetter Torbrücke gefasst. Jetzt, nur zwei Monate später, steht schon der Vergabebeschluss an. Es geht um Gesamtkosten in Höhe von rund 1,855 Millionen Euro. Am Mittwoch berät der Bau– und Umweltausschuss.

Wie alt die Brücke ist und warum sie so dringend saniert werden muss, lesen Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1360 Aufrufe
100 Wörter
91 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/2/22/die-waldstetter-torbruecke-soll-jetzt-saniert-werden/