Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Drei tote Hühner in Sporttasche im Ebnisee

Archiv-​Foto: rz

Ein Spaziergänger zog am Samstag eine Sporttasche aus dem Ebnisee an Land — Darin drei tote Hühner. Die Polizei ermittelt nun.

Dienstag, 22. Februar 2022
Sarah Fleischer
26 Sekunden Lesedauer

Bei einem Spaziergang am Ufer des Ebnisee bei Kaisersbach entdeckte ein Mann am Samstag eine im See schwimmende Sporttasche. Als er diese an Land zog und öffnete, fanden sich darin drei tote Hühner. Der Mann rief die Polizei, die nun in der Sache ermittelt. Bislang sei unklar, ob die Hühner bereits tot in den See geworfen oder ertränkt wurden, teilt die Polizei mit. Weitere Untersuchungen würden durchgeführt.
Wer Hinweise liefern kann, erreicht die Fachdienststelle Gewerbe und Umwelt der Polizei unter der Telefonnummer 07181/​2040.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1725 Aufrufe
104 Wörter
92 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/2/22/drei-tote-huehner-in-sporttasche-im-ebnisee/