Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

DJK Gmünd: Trainer Hannes Bosch hört auf

Foto: Astavi

Private und berufliche Gründe sind ausschlaggebend: Hannes Bosch wird nach dieser Saison sein Engagement als Trainer der Regionalliga-​Volleyballerinnen der DJK Gmünd beenden.

Donnerstag, 24. Februar 2022
Alex Vogt
36 Sekunden Lesedauer

Die Entscheidung, am Saisonende als DJK-​Trainer aufzuhören, hat Hannes Bosch nicht erst jetzt, sondern schon vor mehreren Monaten getroffen. Schon im vergangenen Sommer: „Bereits vor dem ersten Punktspiel habe ich die Mannschaft darüber informiert, dass das meine letzte Saison sein wird. Da wusste auch unser Abteilungsleiter Klaus-​Jürgen Roos längst darüber Bescheid“, erklärt Hannes Bosch.
Insbesondere private Gründe gaben den Ausschlag, dass Bosch als DJK-​Trainer aufhören wird. Ein Hausbau stehe an. Und zwar in der Heimat seiner Frau Caroline in Walldürn im Neckar-​Odenwald-​Kreis. Hinzu komme eine berufliche Weiterbildung.

Warum Hannes Bosch der Entschluss, seine Trainertätigkeit bei den Gmünder Einhörnern nach dieser Saison zu beenden, nicht leicht gefallen ist, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 24. Februar.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1175 Aufrufe
145 Wörter
90 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/2/24/djk-gmuend-trainer-hannes-bosch-hoert-auf/