Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Online-​Banking zeigt Wirkung — Wie reagieren Raiffeisenbanken darauf?

Symbol-​Bild: gbr

Sehr kleine Bankfilialen sind zu wenig frequentiert und nicht wirtschaftlich zu betreiben. Die Raiffeisenbank Rosenstein hat deshalb ihre Niederlassung in Lautern jetzt geschlossen. Bei der Raiffeisenbank Mutlangen ist es schon geraume Zeit her, dass in der Filiale in Täferrot endgültig der Schlüssel rumgedreht wurde. Die Nähe zum Kunden bleibt aber wichtig — trotz eines stark veränderten Kundenverhaltens.

Donnerstag, 24. Februar 2022
Gerold Bauer
44 Sekunden Lesedauer

„Was das Kundenverhalten betrifft, hat sich viel verändert“, bestätigt Thomas Bareiß, einer der beiden Chefs der Raiffeisenbank Mutlangen. Genau wie Matthias Hillenbrand, Vorstand der Raiffeisenbank Rosenstein, beobachtet Bareiß, dass vor allem die jüngeren Kundinnen und Kunden ihre Routine-​Bankgeschäfte, zum Beispiel Überweisungen, via Online-​Banking selbst mit dem PC zu Hause oder mobil mit dem Handy erledigen. Und die Bedeutung von Bargeld nimmt im Alltag immer mehr ab; bezahlt wird meistens mit der Bankkarte, und Einzahlungen von Bargeld auf das eigene Konto kommen bei Privatleuten kaum noch vor. Selbst die Auszahlung an Geldautomaten sei um rund 30 Prozent zurück gegangen.

Was dies für die strategische Ausrichtung der Raiffeisenbanken im Raum Gmünd für Konsequenzen hat, lesen Sie am 24. Februar in der Rems-​Zeitung!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1310 Aufrufe
177 Wörter
82 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/2/24/online-banking-zeigt-wirkung---wie-reagieren-raiffeisenbanken-darauf/