Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Unfall bei Mutlangen: Fahrerin nicht angeschnallt und schwer verletzt

Foto: tv

Zwei Verletzte und ein Schaden von rund 14.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch zwischen Mutlangen und Spraitbach ereignet hat. Die Unfallverursacherin war laut Polizei nicht angeschnallt.

Donnerstag, 24. Februar 2022
Thorsten Vaas
21 Sekunden Lesedauer

Eine 22-​Jährige war gegen 14.10 Uhr auf der B298 unterwegs, als sie mit ihrem Kleinwagen in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geriet und nahezu frontal mit einem entgegenkommenden Wagen eines 52-​Jährigen. „Die Unfallverursacherin, die keinen Sicherheitsgurt trug, wurde schwer verletzt, der 52-​Jährige erlitt leichte Verletzungen“, schreibt die Polizei. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3610 Aufrufe
87 Wörter
83 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/2/24/unfall-bei-mutlangen-fahrerin-nicht-angeschnallt-und-schwer-verletzt/