Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Bald auch mit Radfahrer-​Steg über den Waldstetter Bach?

Foto: gäss

Die Waldstetter Torbrücke muss schleunigst saniert werden. Und möglicherweise bekommt sie Gesellschaft. Zumindest gibt es entsprechende Überlegungen in der Stadtverwaltung.

Freitag, 25. Februar 2022
Alexander Gässler
26 Sekunden Lesedauer

Die Brücke muss gemacht werden“, sagt Jürgen Musch. „Kein Statiker kann sagen, wie lange sie noch hält.“ Der Leiter des Gmünder Tiefbauamts ist im Bau– und Umweltausschuss deutlich geworden. Denn: Bei der jüngsten Hauptprüfung im Jahr 2018 hat die Waldstetter Torbrücke nicht einmal mehr eine Zustandsnote bekommen.

Was die Stadt plant und was verwaltungsintern bereits diskutiert wird, lesen Sie im iKiosk der Rems-​Zeitung.

So ist der Zustand der Brücke und so will die Stadt die Sanierung finanzieren.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1385 Aufrufe
104 Wörter
90 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/2/25/bald-auch-mit-radfahrer-steg-ueber-den-waldstetter-bach/