Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Nach Öffentlichkeitsfahndung: Zwei vermisste Jugendliche wohlbehalten aufgefunden

Foto: rz

Die 15-​jährige Felicitas Schmid aus Schwäbisch Gmünd und deren 16jährigen Halbbruder Giancarlo Circhirillo aus Geislingen sind am Samstagnachmittag wohlbehalten aufgefunden worden. Die beiden Jugendlichen hatten nach einem Streit mit den Eltern ihren Wohnort verlassen und wurden seither auch über eine Öffentlichkeitsfahndung gesucht.

Samstag, 26. Februar 2022
Edda Eschelbach
26 Sekunden Lesedauer

Das Polizeipräsidium Ulm teilt mit, dass sich die Öffentlichkeitsfahndung nach den zwei Jugendlichen Felicitas Schmid und Giancarlo Circhirillo erledigt hat. Beide Jugendlichen wurden am Samstagnachmittag in einem Einkaufszentrum in der Ulmer Weststadt wohlbehalten aufgegriffen. Die Polizei dankt der Öffentlichkeit für ihre Unterstützung und appelliert: „Bitte denken Sie daran, die Bilder der Kinder aus Ihren Veröffentlichungen, auch im Internet, zu löschen, um deren Persönlichkeitsrechte zu wahren.“

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3882 Aufrufe
107 Wörter
80 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/2/26/nach-oeffentlichkeitsfahndung-zwei-vermisste-jugendliche-wohlbehalten-aufgefunden/