Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mögglingen

Bürgermeisterwahl Mögglingen: Schlenker oder Deininger?

Foto: gbr

Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Mögglingen entscheiden am Sonntag, 6. Februar, darüber, wer in den nächsten acht Jahren ihr Bürgermeister sein wird. Es gibt zwei Kandidaten: Adrian Schlenker und Jürgen Deininger.

Freitag, 04. Februar 2022
Thorsten Vaas
33 Sekunden Lesedauer

Am Sonntag um 18 Uhr heißt es: „Nichts geht mehr“. Dann ist die Frist für die Abgabe der Stimmen bei der Bürgermeisterwahl vorbei und die Auszählung beginnt. Erfahrungsgemäß wird dies rund eine halbe Stunde in Anspruch nehmen. Noch vor 19 Uhr ist also das Wahlergebnis zu erwarten. Vor der Wahl hat die Rems-​Zeitung die Kandidaten gefragt: Warum sollten die Mögglinger am 6. Februar Ihnen ihre Stimme geben? Worauf sollte bei der Umgestaltung der Ortsmitte besonders Wert gelegt werden?

Welche drei Dinge Schlenker oder Deininger als Bürgermeister zuerst angepacken, lesen Sie am Freitag in der Rems-​Zeitung — und hier im iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1973 Aufrufe
135 Wörter
150 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/2/4/buergermeisterwahl-moegglingen-schlenker-oder-deininger/