Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rems-Murr

Waiblingen: Seniorin will Polizisten beißen

Foto: Marcus Brauer /​pix​e​lio​.de

Eine 70-​jährige Frau hat am Sonntag in Waiblingen versucht, Polizisten zu beißen. Die Senioren wurde festgenommen, eine Beamtin leicht verletzt. Was war passiert?

Sonntag, 13. März 2022
Thorsten Vaas
30 Sekunden Lesedauer

Die Senioren ging nach Polizeiangaben auf einen Rettungshubschrauber zu, der nach einem Unfall auf einer Freifläche hinter dem Berufsbildungswerk im Bereich der Steinbeisstraße gelandet war. Obwohl der Gefahrenbereich um den Hubschrauber von Polizeistreifen abgesperrt wurde, lief die Frau weiter, ignorierte Aufforderung der Polizeibeamten und musste schließlich schließlich festgehalten werden. Dabei leistete die Frau Widerstand, versuchte die Beamten zu beißen und trat nach ihnen. „Sie musste letztendlich zu Boden gebracht und festgenommen werden“, heißt es im Polizeibericht. Eine Beamtin wurde durch die Frau leicht verletzt. Die 70-​Jährige wurde nach der erforderlichen strafprozessualen Maßnahmen wieder entlassen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3240 Aufrufe
120 Wörter
71 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/3/13/waiblingen-seniorin-will-polizisten-beissen/