Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gmünd: Verkehrsbehinderung nach Unfall in der Aalener Straße

Symbol-​Bild: gbr

Aktuell kommt es auf der B 29 im Bereich der Aalener Straße in Schwäbisch Gmünd zwischen dem Kaufland und dem Tunnelportal Ost wegen eines Unfalls zu Verkehrsbehinderungen.

Montag, 14. März 2022
Gerold Bauer
36 Sekunden Lesedauer

Ein Lkw und ein Pkw waren gegen 11.15 Uhr zusammen gestoßen. Laut Auskunft des Polizeipräsidiums Aalen blieb es dabei beim Sachschaden. Wer sich auskennt, sollte derzeit die Aalener Straße meiden.
Wo die Unfallstelle ist, sehen Sie hier.

Aktualisierung: Ein 26-​jähriger Lkw-​Fahrer bemerkte am Montagvormittag gegen 11:15 Uhr beim Befahren der Aalener Straße in Fahrtrichtung Aalen zu spät, dass die vor ihm fahrenden Fahrzeuge verkehrsbedingt bremsen musste und fuhr auf den vor ihm stehenden Mazda eines 80-​Jährigen auf. Der Mazda wurde hierbei stark beschädigt und musste abgeschleppt werden, der entstandene Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Aufgrund des Unfalls kam es im Bereich der Aalener Straße zu entsprechenden Verkehrsbehinderungen und Bildung von Rückstau.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2442 Aufrufe
147 Wörter
73 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/3/14/gmuend-verkehrsbehinderung-nach-unfall-in-der-aalener-strasse/