Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd: Manfred M. vermisst — wer hat ihn gesehen?

Foto: picture alliance/​dpa | Philipp von Ditfurth

Seit Montagnachmittag wird der 59-​jährige Manfred M. aus Schwäbisch Gmünd vermisst. Wer hat ihn gesehen?

Dienstag, 15. März 2022
Thorsten Vaas
23 Sekunden Lesedauer

Manfred M. wurde zuletzt nach Angaben der Polizei am Montag gegen 16 Uhr auf dem Friedhof in Hussenhofen gesehen. Der 59-​Jährige sei auf Medikamente angewiesen und könnte sich in einer hilflosen Lage befinden. Er ist ca. 1,75cm groß, schlank, hat braunes lichtes Haar und ist mit einem grauen Pulli bekleidet. Er trug zuletzt keine Jacke und hatte einen Regenschirm bei sich.

Aktualisierung um 22 Uhr: Der 59-​Jährige konnte wohlauf aufgefunden werden.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

8420 Aufrufe
92 Wörter
64 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/3/15/schwaebisch-gmuend-manfred-m-vermisst---wer-hat-ihn-gesehen/