Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Leserservice: Endlich wieder raus in den Garten

Foto: BGL

Die schönere Hälfte des Jahres beginnt und lockt die Menschen mehr und mehr nach draußen. Besonders Gartenbesitzer genießen die Freiheit und Ruhe im eigenen Grün. Doch vor dem Genießen ist noch einiges an Arbeit zu erledigen.

Donnerstag, 17. März 2022
Edda Eschelbach
45 Sekunden Lesedauer

Wer glaubt, dass es nur um Erholung und Entspannung geht, wird sich wundern, wie es nach wenigen Wochen im Garten aussieht. Vielmehr ist in diesen Wochen hier etwas zu pflanzen, hochzubinden oder zu schneiden, dort zu wässern oder zu düngen, Unkräuter sind in Schach zu halten und die gewünschten Pflanzen wollen versorgt sein. Ein Garten ist voller Leben und verändert sich ständig … genau das macht ja den Charme eines Gartens aus. Vieles können die Gartenbesitzer selbst erledigen. Doch für so manche Um– oder Neugestaltung es ratsam professionelle Hilfe zu holen.

In der Sonderseite „Garten im Frühling“ gibt es deshalb am 18. März in der Rems-​Zeitung einerseits Tipps und Anregungen, andererseits stellen sich auch zahlreiche Fachbetriebe aus der Region vor, die kompetent zur Seite stehen. Die komplette Ausgabe der Rems-​Zeitung gibt es online auch im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

859 Aufrufe
180 Wörter
67 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/3/17/leserservice-endlich-wieder-raus-in-den-garten/