Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rems-Murr

Plüderhausen: Achtjähriger von Auto erfasst — Verursacher flüchtete

Symbol-​Bild: gbr

Wer kann Hinweise geben auf den Fahrer eines dunklen Autos, der am Montag um die Mittagszeit in Plüderhausen einem kleinen Jungen über den Fuß fuhr und sich danach ohne anzuhalten auf und davon machte?

Montag, 21. März 2022
Gerold Bauer
39 Sekunden Lesedauer

Vom zuständigen Polizeipräsidium in Aalen erfuhr die RZ folgende Fakten zum Unfallhergang: Der achtjähriger Junge wurde am Montag bei einem Schulwegunfall am Bein verletzt. Der Bub ging gegen 12.35 Uhr in der Gmünder Straße auf dem Gehweg in Richtung Adlerbrücke, als er mit einem Bein auf die Fahrbahn geriet. Ein nachfolgendes Auto fuhr dem Bub über den Fuß, wobei er sich am Bein verletzte. Der am Unfall beteiligte Autofahrer, fuhr nach dem Vorfall ohne anzuhalten weiter. Ein Anwohner brachte den verletzten Jungen nach Hause, woraufhin die Polizei verständigt wurde.

Zur Klärung der näheren Unfalldetails bittet die Polizei Schorndorf um weitere Hinweise, insbesondere auch auf den geflüchteten Autofahrer, der mit einem dunklen Auto unterwegs gewesen sein soll. Eingehende Hinweise werden unter Tel. 07181/​2040 entgegen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3001 Aufrufe
158 Wörter
58 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/3/21/pluederhausen-achtjaehriger-von-auto-erfasst---verursacher-fluechtete/