Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Sportpark Laichle auf der Zielgeraden?

Foto: gäss

Reihum befassen sich die städtischen Gremien derzeit mit dem Bebauungsplan für das Großvorhaben des TSB Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch soll der Gemeinderat den Knopf dran machen. Indessen ist die Finanzierungsfrage weiter offen.

Dienstag, 29. März 2022
Alexander Gässler
30 Sekunden Lesedauer

Der Großdeinbacher Ortschaftsrat hat zuerst zugestimmt. Um dem TSB eine Entwicklungsmöglichkeit zu bieten, wie Ortsvorsteher Gerd Zischka auf Nachfrage der Rems-​Zeitung sagte. Im Ortschaftsrat Rehnenhof/​Wetzgau gab es eine Woche später eine Gegenstimme. Auch er hatte sich mit den Einwendungen gegen das Projekt befasst. Im Bauausschuss informierte Erster Bürgermeister Christian Baron, dass sich die Stadt und der Verein derzeit in Gesprächen befinden.

Worum es bei diesen Gesprächen geht und wie weit Stadt und Verein in der Frage der Finanzierung immer noch auseinander sind, lesen Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

933 Aufrufe
123 Wörter
58 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/3/29/sportpark-laichle-auf-der-zielgeraden/