Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Feuerwehr-​Großeinsatz für die Ukraine

Foto: hs

Die Brand– und Katastrophenschützer im Rems-​Murr-​Kreis haben die „Alte Kelter“ in Fellbach in ein Logistikzentrum verwandelt. Feuerwehren aus ganz Deutschland spenden Ausrüstungsgegenstände und Schutzkleidung.

Donnerstag, 03. März 2022
Alexander Gässler
26 Sekunden Lesedauer

Das bekannte Remstal-​Veranstaltungszentrum „Alte Kelter“ in Fellbach ist seit Montag nicht wiederzuerkennen. Feuerwehrleute aus dem Rems-​Murr-​Kreis, darunter auch viele Angehörige der Altersabteilungen, haben die altehrwürdige Halle mitsamt ihrer Außenfläche in ein Logistikzentrum verwandelt. Die „Alte Kelter“ ist Dreh– und Angelpunkt der aktuell wohl größten Hilfsaktion der deutschen Feuerwehren für den zivilen Katastrophenschutz in der Ukraine geworden.

Was in der Ukraine jetzt besonders gebraucht wird und was die Feuerwehren beisteuern können, lesen Sie am Freitag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

911 Aufrufe
104 Wörter
77 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/3/3/feuerwehr-grosseinsatz-fuer-die-ukraine/