Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Großdeinbach

Reportage am Samstag: Sanierung von altem Haus

Fotos: nb, johe

Einem alten Haus neues Leben einhauchen zu können und es von Grund auf zu sanieren ist ein Traum, den viele Menschen haben. Johannes Helmer aus Großdeinbach hat für sich und seine kleine Familie diesen Traum wahrgemacht.

Samstag, 05. März 2022
Nicole Beuther
33 Sekunden Lesedauer

Kaum, dass der Statiker grünes Licht gegeben hatte und feststand, dass die Bausubstanz eine gute war, legte Helmer im Winter 2017 los. Über vier Jahre sind seitdem vergangen. Vier Jahre, in denen Helmer gemeinsam mit Verwandten und Freunden Mauern eingerissen, Wände versetzt und Fenster eingebaut hat.
Vier Jahre auch, in denen er immer wieder auf Lebensspuren aus Jahrhunderten gestoßen ist.

Welche Zeugnisse der Vergangenheit Johannes Helmer gefunden hat, was die Hofchronik berichtet und was bei der Sanierung alles gemacht werden musste, das steht in der Samstagsreportage der Rems-​Zeitung, zu lesen auch im iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3342 Aufrufe
135 Wörter
206 Tage 5 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/3/5/reportage-am-samstag-sanierung-von-altem-haus/