Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Normannia Gmünd: Trainerteam sagt für neue Saison zu

Foto: RZ

Der Fußball-​Verbandsligist 1. FC Normannia Gmünd um den Sportlichen Leiter Stephan Fichter treibt seine Personalplanungen für die neue Saison voran — auch im Trainerteam. Neben Trainer Zlatko Blaskic haben nun Co-​Trainer Adrian Schad und Torwarttrainer Magnus Burkhardt verlängert.

Dienstag, 08. März 2022
Alex Vogt
37 Sekunden Lesedauer

Seit der Saison 2017/​18 ist Burkhardt für die Qualität der Gmünder Torhüter verantwortlich. „Wir sind froh“, wird Stephan Fichter in einer Pressemitteilung des Vereins zitiert, „einen so kompetenten Torwarttrainer in unseren Reihen zu haben, der seine Erfahrung an die heutige Torspielergeneration weitergeben kann, und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Magnus Burkhardt.“
Seit der Saison 2020/​21 ist der erfahrene Pädagoge Adrian Schad Co-​Trainer von Zlatko Blaskic. Blaskic und Fichter freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit. Diese Zusammenarbeit, so Fichter, habe auch noch einen für den Verein positiven Nebeneffekt, denn Schad steht außerdem auch noch als Torwart zur Verfügung. Dies hat er zuletzt in Vertretung für den verletzten Ersatztorhüter Max Reichert beweisen dürfen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

870 Aufrufe
150 Wörter
70 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/3/8/normannia-gmuend-trainerteam-sagt-fuer-neue-saison-zu/