Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Eine zupackende Bürgerinitiative

Foto: privat/​mayer

Der Salvator-​Freundeskreis ist in die neue Arbeitssaison gestartet und sucht für die große Frühjahrsputzaktion am heiligen Berg der Gmünder an diesem Samstag, 2. April, weitere Helferinnen und Helfer.

Freitag, 01. April 2022
Alexander Gässler
20 Sekunden Lesedauer

Mit den ersten Sonnenstrahlen des Frühlings hat der Salvator-​Freundeskreis seine Arbeit aufgenommen. Bis zu zwei Dutzend Helferinnen und Helfer treffen sich mittwochs, um die Wallfahrtsstätte mit ihren einzigartigen Felsenkapellen und aussichtsreichen Besinnungswegen zu pflegen und zu sanieren.

Wofür der Verein jetzt Unterstützung braucht, lesen Sie am Freitag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

934 Aufrufe
80 Wörter
53 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/4/1/eine-zupackende-buergerinitiative/