Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Biergarten auf dem Zeiselberg in Gmünd öffnet Ende April/​Anfang Mai

Foto: nb

Spätestens am 1. Mai möchte Gastronom Hannes Barth den Biergarten auf dem Zeiselberg eröffnen. Aktuell sucht er noch Servicekräfte.

Donnerstag, 14. April 2022
Nicole Beuther
36 Sekunden Lesedauer

Das Wetter zeigt sich von seiner schönsten Seite, die Corona-​Verordnung samt Kontakdatenerfassung gehört der Vergangenheit an – doch eines fehlt den Gastronomen, um an glückliche, alte Zeiten anknüpfen zu können: Das Personal. „Das ist aktuell sehr, sehr schwierig“, erklärt Hannes Barth, der neben dem Paradies in Gmünd auch den Zeiselberg-​Biergarten betreibt.
Gefährdet ist die Eröffnung des Zeiselberg-​Biergartens trotz des Personalproblems aber nicht. „Das kriegen wir auf jeden Fall hin“, zeigt sich der Gmünder Gastronom optimistisch. Wann genau er das erste Mal die Flagge am Zeiselberg-​Biergarten hisst, das weiß Barth noch nicht, denn erfahrungsgemäß spielt auch das Wetter immer eine große Rolle, geplant ist der Start aber spätestens zum 1. Mai.

Über die Gründe des Personalproblems, von dem auch andere Gastronomen sprechen, berichtet die RZ in der Samstagausgabe.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3987 Aufrufe
147 Wörter
40 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/4/14/biergarten-auf-dem-zeiselberg-in-gmuend-oeffnet-ende-april-anfang-mai/