Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd: Auto bei Rauchbeinschule angezündet

Foto: Archiv

Unbekannte haben am Montagmorgen in Schwäbisch Gmünd ein Auto angezündet. Wer hat die Tat beobachtet?

Montag, 18. April 2022
Thorsten Vaas
21 Sekunden Lesedauer

Die Unbekannten setzten nach Angaben der Polizei den Kleinwagen gegen 2.35 Uhr in der Oberbettringer Straße auf Höhe der Rauchbeinschule in Brand. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften im Einsatz. Das Auto wurde vollständig zerstört, es entstand ein Sachschaden in Höhe von 7500 Euro.


Nun sucht die Polizei Zeugen, die die Tat beobachtet haben. Sie können sich unter 07171 /​3580 melden.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1914 Aufrufe
84 Wörter
36 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/4/18/schwaebisch-gmuend-auto-bei-rauchbeinschule-angezuendet/