Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bargau

Immer auf der Seite der Schwächeren: Früherer Ortsvorsteher wird 90

Foto: privat

In geistiger und körperlicher Frische feiert der Sozialpolitiker und Ehrenvorsitzende des Turnvereins Bargau, Kuno Stütz, an diesem Samstag einen runden Geburtstag. Drei Kinder, acht Enkel und vieler Freunde gratulieren.

Samstag, 02. April 2022
Alexander Gässler
20 Sekunden Lesedauer

„Man kann nur darüber staunen, wie ein Mensch alle diese Aufgaben nicht nur übernommen, sondern aktiv erfüllt und zukunftsorientiert gestaltet hat.“ Mit diesen Worten hatte Gmünds OB Dr. Gerhard Rembold 1995 das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse an Kuno Stütz verliehen.

Mehr über den Jubilar lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

959 Aufrufe
82 Wörter
45 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/4/2/immer-auf-der-seite-der-schwaecheren-frueherer-ortsvorsteher-wird-90/