Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Pop-​up-​Ostermarkt in der Kornhausstraße 7

Foto: fleisa

Bereits zu Weihnachten hatt es auf Initiative von BIWAQ Schwäbisch Gmünd die Pop-​up Stores in leer stehenden Läden in der Innenstadt gegeben. Nun kommt die Oster-​Version davon: In die Kornhausstraße 7 zieht mit vier Hobbykünstlerinnen Leben ein.

Samstag, 02. April 2022
Sarah Fleischer
48 Sekunden Lesedauer

Vom 1. bis zum 19. April sind in den Räumen der ehemaligen Schneiderei allerlei Deko-​Artikel, Spielzeug und selbstgenähtes– und gestricktes zu finden. Carmen Leischner, Heike Böger, Petra Huonker von Lila Morgenschön und Erika Mozer verkaufen sonst auch auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt — der letzten Winter hatte ausfallen müssen. Dass sie wie damals auch jetzt wieder mit BIWAQ zusammenarbeiten können, sei für die sie ein echter Grund zur Freude, sind sich die vier einig.
Leerstände sichtbar machen, diese innovativ nutzen und so die lokale Ökonomie stärken und die Innenstadt beleben — das sei die Intention von BIWAQ, fasst Christine Hüttmann zusammen. Der Pop-​up-​Ostermarkt trägt für die nächsten Wochen dazu bei.
Geöffnet ist montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 14 Uhr. Auch am verkaufsoffenen Sonntag wird der Pop-​up-​Ostermarkt von 13 bis 18 Uhr offen haben.

Mehr dazu lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung, natürlich auch erhältlich am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1572 Aufrufe
192 Wörter
45 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/4/2/pop-up-ostermarkt-in-der-kornhausstrasse-7/