Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Erste Bilanz: Stadt Gmünd hat „keinen Stress“ mit E-​Scootern

Foto: tv

Mit dem Einsammeln der elektrischen Tretroller durch die Anbieterfirmen Lime und Zeus zeigt sich die Gmünder Verwaltung nach den ersten drei Wochen zufrieden. Für die Bereiche an der Pädagogischen Hochschule und auf dem Hardt sind bereits weitere offizielle Abstellflächen in Planung.

Mittwoch, 20. April 2022
Benjamin Richter
58 Sekunden Lesedauer

„Genauso habe ich mir das vorgestellt“, empört sich RZ-​Leserin Petra Kühnl in einer E-​Mail an die Redaktion, „wild abgestellte E-​Scooter!“ Seit rund drei Wochen stehen die elektrisch betriebenen Tretroller der beiden Anbieterfirmen Lime und Zeus Nutzern in Schwäbisch Gmünd zur Verfügung. Kühnls Zuschrift ist eine von mehreren, die die RZ in der Zwischenzeit zu dem Thema erreicht haben.
Im Gmünder Rathaus sieht man die Sache entspannter, wie Stadtsprecher Markus Herrmann aus Gesprächen mit Verantwortlichen des Ordnungsamts berichtet. „Im Moment haben wir noch keinen Stress mit den Scootern“, ordnet er ein. Zwar hätten Beschwerden dazu auch die Verwaltung erreicht, doch deren Anzahl halte sich im Rahmen und sei auch normal für eine Situation, die zunächst für alle Beteiligten ungewohnt sei.
Nach Kenntnis der Stadt seien bislang alle als hinderlich empfundenen E-​Scooter, die den Anbieterfirmen gemeldet wurden, auch zeitnah von ihnen abgeholt und in einer der aktuell sieben ausgewiesenen Abstellzonen im Stadtgebiet platziert worden, so Herrmann weiter. Dabei sei die Frist von 24 Stunden „im Normalfall“ eingehalten worden.

Welche Daten als Grundlage für künftige E-​Scooter-​Entscheidungen dienen und was Nutzer bei der Versicherung beachten müssen, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 21. April.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1745 Aufrufe
232 Wörter
35 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/4/20/erste-bilanz-stadt-gmuend-hat-keinen-stress-mit-e-scootern/