Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Heubachs Pfadfinder kommen ins Schwabenalter

Foto: privat

Gruppe blickt auf vier Jahrzehnte voller Erlebnisse und Erinnerungen zurück. Am 21. April 1982 – an diesem Donnerstag vor 40 Jahren – fanden nach der Gründung des Stammes durch Egbert Berg die ersten Gruppenstunden statt.

Mittwoch, 20. April 2022
Alexander Gässler
23 Sekunden Lesedauer

Bereits im ersten Jahr gab es ein Zeltlager auf der Wacholderheide bei Auernheim. Bis Ende des Jahres stieg die Mitgliederzahl auf mehr als 40 an. Inzwischen zählen die Heubacher Pfadfinder mehr als 120 Mitglieder und sind somit einer der größten Stämme der Diözese Rottenburg-​Stuttgart.

Was anlässlich des Jubiläumsjahres geplant ist und mehr lesen Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1185 Aufrufe
95 Wörter
28 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/4/20/heubachs-pfadfinder-kommen-ins-schwabenalter/