Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Trauer um Dr. Christiane Schuhmacher: Ärztin in Mutlangen und Gründerin der Down-​Syndrom-​Stiftung

Foto: privat

So vielen Menschen hat die Ärztin Dr. Christiane Schuhmacher ganz konkret geholfen und Mut in schwierigen Lebenssituationen gemacht. Und sehr viele Menschen trauern um diese außergewöhnliche Mutlangerin, die im engsten Kreis zu Grabe getragen wurde.

Samstag, 23. April 2022
Gerold Bauer
37 Sekunden Lesedauer

Wenn der Arzt Dr. Elmar Schuhmacher über seine im Alter von 62 Jahren verstorbene Frau spricht, dann sagt er nicht, dass sie tot ist. „Meine Nannie ist auf ihre letzte große Reise gegangen“, ist die bessere Wortwahl. Die Verbindung wirkt über das irdische Leben hinaus, denn sie ist ja nicht wirklich fort, sondern immer noch präsent. Und wird es auch immer sein, denn mit ihrem Wirken als Familienmensch sowie im Rahmen ihres sozialen Engagements hat sie etwas geschaffen, das nicht nur in Erinnerung bleibt, sondern auch faktisch Bestand hat.

In der Samstagausgabe blickt die Rems-​Zeitung auf das Wirken dieser außergewöhnlichen Frau, die noch so viel vor hatte und viel zu früh gehen musste.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

21381 Aufrufe
149 Wörter
31 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/4/23/trauer-um-dr-christiane-schuhmacher-aerztin-in-mutlangen-und-gruenderin-der-down-syndrom-stiftung/