Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Stichwahl in Frankreich: Ein Thema, das auch die Menschen im Ostalbkreis bewegt

Auch in Deutschland sorgte die TV-​Debatte zwischen Macron und Le Pen für großes Interesse. Foto: picture alliance/​abaca/​Batard Patrick

Bleibt Emmanuel Macron im Amt oder macht Marine Le Pen bei der französischen Präsidentschaftswahl das Rennen? Eine Frage, die auch die Menschen im Ostalbkreis beschäftigt. Die RZ hat sich kurz vor der Stichwahl mit Franzosen unterhalten, die im Ostalbkreis leben.

Sonntag, 24. April 2022
Nicole Beuther
41 Sekunden Lesedauer

Deutsch-​französische Beziehungen gibt es in Schwäbisch Gmünd nicht nur in Form der Städtepartnerschaft zwischen Gmünd und Antibes. Die Partnerschaft zwischen den beiden Städten hat auch dafür gesorgt, dass Brigitte Nagel 1984 in die Stauferstadt gezogen ist. Kurz zuvor hatte sie ihren Mann, einen gebürtigen Bargauer, in Antibes kennengelernt. In Gmünd ist die Französin bekannt für ihr langjähriges Engagement im Städtepartnerschaftsverein. Und dass ihr die deutsch-​französische Partnerschaft sehr am Herzen liegt, wird sich am Sonntag auch bei der Präsidentschaftswahl zeigen.

Was Nagel und andere Franzosen kurz vor der Stichwahl bewegt und welche Tendenz es nach dem ersten Wahlgang in den Partnerstädten von Gmünd, Leinzell, Böbingen und Waldstetten gibt, das steht in der Samstagausgabe der Rems-​Zeitung, zu lesen auch im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

792 Aufrufe
165 Wörter
30 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/4/24/stichwahl-in-frankreich-ein-thema-das-auch-die-menschen-im-ostalbkreis-bewegt/