Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Kultur

Kultursommer der Rems-​Zeitung

Titelmotiv des RZ-​Kultursommers

Dieser Sommer ist reich an kulturellen Veranstaltungen — fast so, wie man es aus der Vor-​Corona-​Zeit kennt. Die Kultursommer-​Beilage der Rems-​Zeitung gibt einen Überblick über die kommenden Veranstaltungen.

Freitag, 29. April 2022
Nicole Beuther
49 Sekunden Lesedauer

Europa ohne Pandemie, Europa in Frieden – das bedeutete in den vergangenen Jahren immer auch einen enormen Reichtum künstlerischen Wirkens und Austausches.

Wie kaum ein anderer Bereich des Lebens vermag es die Kultur, Grenzen zwischen den Ländern verschwinden zu lassen und sich beim Theater, Tanz und der Musik auf das Jetzt zu besinnen.

Die Pandemie hat in den vergangenen zwei Jahren manches unmöglich gemacht, Auflagen etwa verhinderten hier und da die Einreise von Künstlern. Umso größer ist die Freude, dass dieser Kultursommer endlich wieder so wird wie gewohnt. Und ein Blick in das Programm der kommenden Monate zeigt, dass kaum einer der Kulturtreibenden gewillt ist, sich abermals Grenzen setzen zu lassen, wo nie welche waren. Weder von der Pandemie, noch vom Krieg. Dieser Kultursommer ist wie immer reich an Beiträgen aus Europa und der Welt. Es braucht nicht immer große Worte, um Türen zu öffnen, manchmal reicht Musik.

Die Kultursommer-​Beilage liegt der Freitagausgabe der Rems-​Zeitung bei, zu lesen auch im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1230 Aufrufe
196 Wörter
24 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/4/29/kultursommer-der-rems-zeitung/