Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gmünder Sommer 2022: Volles Programm

Foto: fleisa

Das Wetter passt bereits, jetzt muss nur noch der 8. Mai kommen, dann kann der Gmünder Sommer 2022 starten. Nach zwei Jahren Programm auf Sparflamme geht es 2022 wieder los. Neben Kunst und Musik machen mehrere Jubiläen diesen Sommer zu einem besonderen.

Samstag, 30. April 2022
Sarah Fleischer
1 Minute 17 Sekunden Lesedauer

„Wir haben eine wirklich tolle Mischung aus Konzerten, Kleinkunst, Sport– und Tanzaufführungen, Podiumsdiskussionen, Lesungen und weiterem. Das Programm ist also prall gefüllt“, sagt Pressesprecher Markus Herrmann. Es solle erstmals wieder so werden wie vor der Pandemie. Denn während der vergangenen zwei Jahre hatten die Corona-​Maßnahmen weder richtiges Proben noch eine unbeschwerte Durchführung der Veranstaltungen erlaubt. „Nun wollen wir aber nach vorne blicken“, bekräftigt erster Bürgermeister Christian Baron. „Man merkt, dass die Leute sich wieder treffen wollen, feiern und etwas erleben.“ Inzwischen kenne man die Spielregeln, die ein Leben mit dem Virus einigermaßen ermöglichen – an diese wolle man sich auch beim Gmünder Sommer halten. Das Programm ist überwiegend kostenfrei, nur für sieben Veranstaltungen verlangen Eintritt.
Den Beginn macht wie üblich das Muttertagskonzert am 8. Mai im Stadtgarten. Bis zum 3. Oktober dann gibt es zahlreiche Veranstaltungen, organisiert von der Stadt Gmünd, der VHS und dem Stadtverband Musik und Gesang.
Die Jubiläen der Städtepartnerschaften und der Staufersaga bilden ebenfalls wichtige Pfeiler des diesjährigen Gmünder Sommers. So steht der Fünf-​Knopf-​Turm, der am 8. Mai eröffnet wird, ganz im Zeichen der Staufer und der Staufersaga. Auch Herzogin Diane von Württemberg ist eine Ebende gewidmet. Sie hat eines der Herzen künstlerisch gestaltet, welches dort im Rahmen der Ausstellung „Denkmal mit Herz“ zu sehen sein wird. Die Stiftung KinderHerz will mit der Ausstellung auf mit Herzfehlern geborene Kinder aufmerksam machen. Vom 8. Mai bis zum 3. Oktober werden die zwölf gestalteten Herzen an zwölf ausgewählten Denkmälern in Gmünd zu sehen sein.
Einen Überblick über alle Termine finden Sie im Veranstaltungskalender der Stadt.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1654 Aufrufe
311 Wörter
18 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/4/30/gmuender-sommer-2022-volles-programm/