Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Ausflugs-​Tipp und Kräutersamen kostenlos vom Ostalbkreis

Foto: Landratsamt

Tausende Säckchen mit Kräutersamen und Ausflugstipps in der Region hat das Landratsamt gepackt. Wer einen dieser kostenlosen Beutel haben möchte, muss sich sputen — nur so lange der Vorrat reicht.

Montag, 04. April 2022
Thorsten Vaas
53 Sekunden Lesedauer

Mit einer kleinen Überraschung können Liebhaber von Gärten und Parks jetzt Zuhause mit dem gärtnern beginnen und nebenher das nächste Ausflugsziel zu einem der Gärten und Parks im Ostalbkreis planen. Dafür hat der Tourismus Ostalb im Aalener Landratsamt 2000 „Gartenfrohe Säckle“ gepackt. Neben der Neuauflage der Broschüre „Gärten & Parks“ und einem Jahreskalender, der sich diesem Thema widmet, enthält das Säckchen ein Saatband und ein Zink-​Eimerchen für die Fensterbank mit Kräutersamen.
Gärten und Parks sind für viele Liebhaber der Region echte Schauorte. Im Ostalbkreis finden Gäste reizvoll angelegte Gartenanlagen mit einer einzigartigen Vielfalt von Blumen, Pflanzen und Bäumen. In einigen öffentlich-​zugänglichen Schloss– und Klostergärten wandeln Gäste indessen auf den Spuren der Geschichte.

Wo bekommt man das Säckchen?
Die Säckchen gibt es ab sofort und so lange der Vorrat reicht. Wer eines möchte, schreibt eine E-​Mail an tourismus@​ostalbkreis.​de. Außerdem liegen die Säckchen im Landratsamt in Aalen sowie in den Tourist-​Informationen im Ostalbkreis aus. Informationen rund um das Thema Gärten & Parks finden gibt es auch auf dem Blog von Tourismus Ostalb unter www​.deine​-ostalb​.de.


Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1590 Aufrufe
214 Wörter
52 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/4/4/ausflugs-tipp-und-kraeutersamen-kostenlos-vom-ostalbkreis/