Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd: Steffen Alt verlässt DRK

Foto: blumenzwerg

Umbruch beim DRK Schwäbisch Gmünd: Nach drei Jahren verlässt Steffen Alt den Kreisverband. Wie geht es nun weiter?

Dienstag, 05. April 2022
Thorsten Vaas
28 Sekunden Lesedauer

Da innerhalb des Kreisverbandes strukturelle Veränderungen anstehen, „ist dies der richtige Zeitpunkt für Steffen Alt sich einer neuen Aufgabe zu stellen und die Geschäftsführung in andere Hände zu übergeben“, schreibt das Deutsche Rote Kreuz am Dienstag in einer Pressemitteilung. Welche neue Aufgabe das sein wird, lässt die Mitteilung offen. Und auch Alt selbst kann „offiziell noch nicht sagen, wie es weiter geht“. Fest steht indes: Zum Sommer wird er das DRK verlassen. Nach Informationen der Rems-​Zeitung wird Bruno Bieser Interimsgeschäftsführer, bis Alts Stelle neu besetzt ist.

Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4819 Aufrufe
114 Wörter
49 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/4/5/schwaebisch-gmuend-steffen-alt-verlaesst-drk/