Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bettringen

Unterbettringen: Suche nach vermisstem Jugendlichen

Foto: fleisa

Am Sonntagvormittag kreiste ein Polizeihubschrauber über Unterbettringen. Grund war eine Suchaktion.

Sonntag, 01. Mai 2022
Sarah Fleischer
44 Sekunden Lesedauer

Zwischen 11.10 Uhr und 11.40 Uhr kreiste ein Hubschrauber der Polizei über der Schmiedebergstraße Unterbettringen. Ein Jugendlicher war am Sonntagmorgen vermisst gemeldet worden, wie die Polizei mitteilt. Die Hintergründe des Verschwindens seien noch unklar.

Aktualisierung um 21.20 Uhr: Am Sonntagmorgen verließ der 14-​jährige A.Q. seine Wohngruppe in der Straße Am Strümpfelbach und entfernte sich in unbekannte Richtung. Nach ersten Erkenntnissen besteht möglicherweise Gefahr für die Gesundheit des Jugendlichen. Seit Bekanntwerden des Verschwindens fahndet die Polizei im Bereich Schwäbisch Gmünd nach dem Jugendlichen. Dabei kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz.

Hier ein Link zur Fahndung. Und hier die Personenbeschreibung des Vermissten: Er ist ca. 160 cm groß und hat eine schlanke Statur. Er hat lockige, schwarze Haare. Zum Zeitpunkt des Verschwindens trug er ein blau-​weißes T-​Shirt und eine Jogginghose, bei der ein Bein rot und ein Bein schwarz sind.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort des A.Q. unter Telefon 07361 580 – 0.


Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

7331 Aufrufe
176 Wörter
24 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/5/1/unterbettringen-suche-nach-vermisstem-jugendlichen/