Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

22. Gmünder Schmucktage im Festsaal im Prediger

Foto: nb

Nach einer virtuellen Auflage im vergangenen Jahr finden die Gmünder Schmucktage am Wochenende wieder wie gewohnt in Präsenz statt.

Donnerstag, 12. Mai 2022
Nicole Beuther
47 Sekunden Lesedauer

Es passte ganz gut, dass das Pressegespräch zu den Schmucktagen im Atelier Fairytale Jewellery von Iris Schamberger stattfand. Denn hier im Pfeifergäßle 22 wird dieser ganz besondere Zauber entfacht, der der Gold– und Silberstadt Schwäbisch Gmünd auch heute noch innewohnt. Und wenn Iris Schamberger Einblick gibt in ihr kreatives Schaffen und ihre ganz individuellen Schmuckstücke präsentiert, dann weckt das Vorfreude auf das, was bei den 22. Schmucktagen präsentiert wird.

Die Gmünder Schmucktage werden am Freitag, 13. Mai, 19 Uhr, im Festsaal des Predigers von Oberbürgermeister Richard Arnold eröffnet. Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung von Marcus Theinert am Klavier.
Öffnungszeiten im Kulturzentrum Prediger, Festsaal, Eingang Johannisplatz: Freitag, 13. Mai, 19 bis 22 Uhr; Samstag, 14. Mai, 11 bis 20 Uhr; Sonntag, 15. Mai, 11 bis 17 Uhr.


Insgesamt werden vom 13. bis 15. Mai neun Schmuckschaffende ihre handgemachten Unikate präsentieren — worauf sich die Besucherinnen und Besucher sonst noch freuen dürfen, das steht am Donnerstag in der Rems-​Zeitung, zu lesen auch im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

752 Aufrufe
189 Wörter
12 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/5/12/22-gmuender-schmucktage-im-festsaal-im-prediger/