Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Feuerwehr Schwäbisch Gmünd bleibt am Traditionsstandort

Foto: gbr

Mit sehr großer Mehrheit hat der Gmünder Gemeinderat am Mittwoch eine klare Standortentscheidung für die Zentrale der Freiwilligen Feuerwehr getroffen. Der „Florian“ wird auch in seiner neuen Form genau dort sein, wo er schon immer war – nämlich am Sebaldplatz. „Nun können wir in die konkrete Planung gehen“, freute sich Kommandant Uwe Schubert. Dass das bisherige Gebäude nicht mehr ausreicht, ist in Gmünd unstrittig.

Donnerstag, 12. Mai 2022
Gerold Bauer
35 Sekunden Lesedauer

Die räumlichen Verhältnisse im Feuerwehrgerätehaus am Sebaldplatz sowie die Bausubstanz lassen zu wünschen übrig. Und es ist nicht allein die fehlende Fläche, aus der sich für die Freiwillige Feuerwehr der Stauferstadt im Hinblick auf die Einsatzbereitschaft ein Handlungsbedarf ergibt.

Lesen Sie in der Rems-​Zeitung am 12. Mai, warum nicht alle Mitglieder des Gemeinderats für den Neubau am Traditionsstandort gestimmt hatten. Wo der Hauptsitz der Gmünder Feuerwehr sich genau befindet, sehen sie hier!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1826 Aufrufe
142 Wörter
13 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/5/12/feuerwehr-schwaebisch-gmuend-bleibt-am-traditionsstandort/