Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

TV Wetzgau gewinnt bei der TG Saar mit 35:26

Foto: TV Wetzgau

Die Kunstturner des TV Wetzgau siegen in ihrem zweiten Wettkampf der neuen Runde und setzen sich an der Tabellenspitze der Bundesliga fest.

Sonntag, 15. Mai 2022
Benjamin Richter
52 Sekunden Lesedauer

Vier Stunden dauerte die Anreise ins saarländische Dillingen für den TVW. Vier Stunden, die nochmals viel Zeit zum Nachdenken ließen. Und sich auf den Gegner einzuschwören. Trainer Paul Schneider: „Es war zu spüren, dass unsere Mannschaft unbedingt gewinnen wollte.“ Dabei waren die Vorzeichen andere, als gedacht, schickten die Gastgeber doch ein vollkommen verändertes Team an die Geräte als noch eine Woche zuvor bei der Niederlage gegen Cottbus. Und: Es wurde eine mehr als enge Kiste zwischen den beiden Mannschaften, die seit vielen Jahren immer mitmischen, geht es um den Titel und die Medaillen in der Bundesliga.

Der Gmünder Coach zeigte sich beeindruckt von der eigenen Turnriege: „Wir haben den Fight angenommen, wollten hier unbedingt den nächsten großen Schritt tun – das war nur möglich, weil ein Rädchen ins andere gegriffen hat. Wir wussten, dass es nicht einfach wird.“ So hatte der Trainer schon nach dem letzten Sieg gegen Singen angedeutet, dass er mit der Mannschaft arbeiten werde: an der Kontinuität und am Vermeiden von Fehlern. Das gelang dementsprechend auch am Samstag.

Einen ausführlichen Bericht vom TV Wetzgau lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 16. Mai.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

944 Aufrufe
210 Wörter
50 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/5/15/tv-wetzgau-gewinnt-bei-der-tg-saar-mit-3526/