Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Was die Gmünder VGW mit dem ehemaligen Kronprinzen vorhat

Schwäbisch Gmünd

Foto: gäss

Die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft hat nach dem Schwanen erneut ein leerstehendes Gasthaus in den Schmiedgassen gekauft.

Mittwoch, 18. Mai 2022
Alexander Gässler
21 Sekunden Lesedauer

Der Vertrag ist unterschrieben, in dieser Woche soll die Übergabe sein. Dann will sich VGW-​Geschäftsführer Celestino Piazza ein schönes Konzept für den Kronprinzen überlegen, wie er sagt. Fest steht: Gastronomie wird es dort nicht mehr geben.

Was dem VGW-​Geschäftsführer vorschwebt, warum das Projekt Schwanen zurückgestellt ist und was mit dem La Scala und dem Freudentalplatz passiert, lesen Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.