Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bargau

Bargau feiert neue Ortsmitte mit erster Stage Night

Foto: ak

Am 20. und 21. Mai steht der Gmünder Stadtteil im Zeichen von Tanz, Musik und einem bunten Programm der Vereine.

Donnerstag, 19. Mai 2022
Benjamin Richter
54 Sekunden Lesedauer

Endlich ist es so weit. Nachdem die Verkehrsfreigabe der neuen Ortsmitte von Bargau schon lange vollzogen ist, dürfen jetzt endlich die Bargauer und Bargauerinnen ihre neue Ortsmitte feiern. Schon vor über einem Jahr starteten die Planungen für dieses Event. Der Bargauer Ortsvorsteher Dr. Gerold Bläse hatte die Idee zu einem zweitägigen Fest zwischen Bezirksamt, Kirche und Altem Schulhaus. Unter seiner Leitung bildete sich ein Planungsteam mit Ortschaftsräten, Vertretern aus den Vereinen und Institutionen aus Bargau. Viele Treffen und Besprechungen waren nötig, um eine solche Feier zu organisieren.
Das Ergebnis aus diesen vielen Treffen ist die erste Bargau Stage Night am Freitagabend ab 17.30 Uhr mit Fabio Emele, Lisa-​Marie Friederich, dem Vocalensemble Suara, dem Projekt „The Beatles unplugged“ und vielen weiteren. Am Samstag locken mehrere Ausstellungen und Vorträge sowie ein buntes musikalisches, sportliches und kulturelles Programm Besucher aus nah und fern nach Bargau.

In der Sonderseite „Einweihungsfest Ortsmitte Bargau — zwei Tage Programm“ erfahren Leser mehr darüber, welche Künstler und Musikrichtungen bei der ersten Bargau Stage Night zu hören sind und mit welchen Angeboten sich Vereine und Einrichtungen an der Feier beteiligen. Die komplette Ausgabe der Rems-​Zeitung gibt es online auch im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2276 Aufrufe
217 Wörter
39 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/5/19/bargau-feiert-neue-ortsmitte-mit-erster-stage-night/