Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Wie klingt die Feuerwehr Rehnenhof/​Wetzgau?

Foto: privat

In der Feuerwehr steckt Musik. Das beweisen Schülerinnen und Schüler der Friedensschule auf dem Rehnenhof. Sie komponierten aus ungewöhnlichen Feuerwehr-​Geräuschen einen Song. Wie hört sich das an?

Sonntag, 22. Mai 2022
Thorsten Vaas
43 Sekunden Lesedauer

Wie klingt die Feuerwehr? Das fragte sich eine Schülergruppe der Klassen 7 und 8 der Friedensschule auf dem Rehnenhof. Die Feuerwehrabteilung Rehnenhof/​Wetzgau öffnete für diese Aktion Tür und Tor des benachbarten Feuerwehrgerätehauses, stellt doch diese einzigartige Kooperation einen besonderen Höhepunkt im Jubiläumsjahr zum 125-​jährigen Bestehens der Feuerwehrabteilung dar.
Eine Vielzahl ungewöhnlicher „Geräusche“ wurden aufgezeichnet. Anschließend bereiteten die Schülerinnen und Schüler diese Sammlung auf und verarbeiteten sie mit weiteren „Sounds“ zu kleinen Klangclips. Das Ergebnis ist ein Klang-​Memory, das am Computer gespielt werden kann. Zudem wurde mit den Feuerwehr-​Klängen der einzigartige Song „Feueralarm“ arrangiert. Premiere feierten der Song und das Klangmemory beim Schulfest der Friedensschule am Samstag. Erneut ist der Song beim Jubiläumsfest zum 125-​jährigen Bestehen der Feuerwehr Wetzgau vom 5. bis 7. August im Himmelsgarten zu hören.

Weitere Informationen zur Jubiläumsveranstaltung der Feuerwehrabteilung Rehnenhof/​Wetzgau gibt es unter 125​jahre​-feuer​wehr​-wet​z​gau​.de


Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1306 Aufrufe
173 Wörter
42 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/5/22/wie-klingt-die-feuerwehr-rehnenhof-wetzgau/