Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Brezel-​Parkplatz in Gmünd: Wie lange darf man parken?

Foto: privat

Insgesamt 13 der „Brezelparkplätze“ gibt es mittlerweile in der Stadt Schwäbisch Gmünd, elf in der Hinteren Schmiedgasse und zwei im Rinderbacher Gässle. Was ist das Besondere?

Mittwoch, 25. Mai 2022
Thorsten Vaas
26 Sekunden Lesedauer

Es gibt keine Parktickets. „Die Parkplätze liegen alle in der Parkverbotszone, in der kurzzeitig zum Be– und Entladen geparkt werden darf. Bei den aufgemalten Brezelparkplätzen dulden wir ein Parken für zehn bis 15 Minuten und legen dies als längeren Be– und Entladevorgang aus“, erklärt Pressesprecherin Ute Meinke. Gerade genug also, um sich beim Bäcker eine Brezel zu holen. Findet der Kontrolleur das Auto auch nach dieser Zeit noch auf dem Parkplatz vor, muss man mit einem Knöllchen rechnen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

9280 Aufrufe
104 Wörter
37 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/5/25/brezel-parkplatz-in-gmuend-wie-lange-darf-man-parken/