Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Kasim Gashi trifft auf Siarhei Huliakevich

Foto: Astavi

Am 4. Juni tritt der Heubacher Boxer Kasim Gashi in der Ulrich-​Pfeifle-​Halle in Aalen gegen Siarhei Huliakevich aus Belarus an. Dazu gibt es einen Länderkampf und Showacts. Sonderlich viel ist in Gashis Lager über den osteuropäischen Kontrahenten nicht bekannt.

Mittwoch, 25. Mai 2022
Alex Vogt
42 Sekunden Lesedauer

Nicht mehr lange und dann tritt der Heubacher Boxer Kasim Gashi in der Aalener Ulrich-​Pfeifle-​Halle gegen Siarhei Huliakevich an. Am Samstag, 4. Juni, möchte Gashi auch das Aalener Publikum von seiner Schlagkraft überzeugen. Dabei hat er sich einen durchaus starken Gegner ausgesucht. Von 63 Kämpfen hat der 38-​Jährige 43 gewonnen.
Gashi hatte zuletzt in Schwäbisch Gmünd und Heubach geboxt, und jetzt freut er sich auf den Kampf in Aalen. Tickets können telefonisch unter 0152 – 34057047 vorbestellt werden. Der V.I.P.-Bereich ist bereits ausgebucht, bei den restlichen Tickets sind etwa 50 Prozent vergriffen.

Warum Gashis Vorbereitung auf diesen Kampf nicht reibungslos verlief und welchen Showact sein neunjähriger Sohn am 4. Juni übernehmen wird, lesen Sie im Bericht von Timo Lämmerhirt in der Rems-​Zeitung vom 25. Mai.


Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1240 Aufrufe
168 Wörter
33 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/5/25/kasim-gashi-trifft-auf-siarhei-huliakevich/