Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Bezirkspokalfinale der Damen: FC Härtsfeld besiegt FC Mögglingen

Foto: Astavi

Im Bezirkspokalfinale der Damen zwischen den beiden Kontrahenten aus der Frauen-​Regionenliga haben sich die Fußballerinnen des FC Härtsfeld gegen den FC Stern Mögglingen mit 6:5 im Elfmeterschießen durchgesetzt. Nach 90 Minuten stand es 1:1.

Donnerstag, 26. Mai 2022
Alex Vogt
48 Sekunden Lesedauer

In Dorfmerkingen erkämpften sich die ersatzgeschwächt angetretenen Mögglingerinnen die Entscheidung vom Punkt. Da es keine Verlängerung gab, musste nach dem 1:1 die Entscheidung vom Punkt fallen, bei der am Ende der Tüchtigere das Glück auf seiner Seite hatte.
Unter dem Strich ist der Pokalerfolg für die Härtsfelderinnen verdient, da sie bis auf die ersten 25 Minuten in der ersten Hälfte die Partie dominierten und gegen Ende mehrere Großchancen nicht nutzen konnten. Das Bemerkenswerte daran ist, dass in Loren Peter eine Feldspielerin des FC Stern zwischen den Pfosten stand und mehrfach sensationell die Entscheidung zu Gunsten des Titelverteidigers verhinderte.
Die Verletzungsmisere mit vier ausgefallenen Stammspielerinnen wollte Mögglingens Trainer Patrick Auracher nicht ins Feld führen, sondern er war trotz der unglücklichen Niederlage sichtlich stolz: „Es ist schon eine Sensation, dass wir uns ins Elfmeterschießen gekämpft haben. Mein Team hat 90 Minuten lang gekämpft.“

Den ausführlichen Spielbericht von Thomas Ringhofer lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 27. Mai.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

904 Aufrufe
193 Wörter
32 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/5/26/bezirkspokalfinale-der-damen-fc-haertsfeld-besiegt-fc-moegglingen/