Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Baustelle bei der Waldstetter Brücke in Gmünd: Gut genutzte Hängebrücke

Foto: nb

Seit Beginn der Bauarbeiten an der Waldstetter Brücke ist die Hängebrücke zu einem stark frequentierten Verbindungsweg für alle Generationen geworden. Aus diesem Grund wird sie öfters gewartet als sonst.

Donnerstag, 05. Mai 2022
Nicole Beuther
22 Sekunden Lesedauer

Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, Kinderwagen oder Rollator – es gibt kaum jemanden, der im Bereich der Waldstetter Brücke aktuell auf diese Abkürzung verzichten möchte. Der Grund, weshalb die wohl meist benutzte Hängebrücke Deutschlands nicht so wie bisher alle 14 Tage gewartet wird, sondern täglich von montags bis freitags einer Kontrolle unterzogen wird, wie Ute Meinke vom Presseamt erklärt.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2577 Aufrufe
90 Wörter
12 Tage 5 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/5/5/baustelle-bei-der-waldstetter-bruecke-in-gmuend-gut-genutzte-haengebruecke/