Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Leinzell: Bürgermeister Ralph Leischner hat jetzt Zeit für sehr viel Sport

Leinzell

Foto: gbr

Der Leinzeller Bürgermeister Ralph Leischner blickt an seinem letzten Arbeitstag im Rathaus auf 16 Amtsjahre zurück. Mit Beginn des 1. Juli ist er ein Pensionär. Der 57-​jährige hatte aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kandidiert und will jetzt vor allem sehr viel Sport treiben, um wieder richtig fit zu werden.

Mittwoch, 01. Juni 2022
Gerold Bauer
29 Sekunden Lesedauer

Radfahren, Laufen, Schwimmen — und natürlich weiterhin aktiv an der Tischtennisplatte den Ball übers Netz schmettern. So soll der Alltag des bisherigen Leinzeller Bürgermeisters ab jetzt aussehen. In einigen Ehrenäamtern will sich der überzeugte „Vereinsmeinsch“ weiterhin für das Gemeinwohl engagieren.
Die Rems-​Zeitung hat Ralph Leischner an seinem letzten Arbeitstag im Leinzeller Rathaus besucht. Lesen Sie in der Ausgabe vom 1. Juni, war er zu erzählen hatte!