Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

30-​Jähriger überholt innerorts: Hoher Schaden bei Unfall in Alfdorf

Symbolfoto: Archiv

In der Nacht zum Sonntag hat es im Alfdorfer Teilort Brech gekracht. Ein 30-​Jähriger hat innerorts einen 18-​jährigen überholt, der links abbiegen wollte.

Sonntag, 12. Juni 2022
Alexander Gässler
21 Sekunden Lesedauer

Der Unfall erigenet sich am Sonntag gegen 2.45 Uhr im Limesweg. Der Opel des 30-​jährigen Unfallverursachers wurde beim Zusammenstoß nach links abgewiesen, fuhr durch mehrere Vorgärten sowie eine Steinmauer. Der Wagen prallte noch gegen ein geparktes Auto und kam schließlich nach etwa 50 Metern zum Stehen.

Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 35.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

6231 Aufrufe
85 Wörter
21 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/6/12/30-jaehriger-ueberholt-innerorts-hoher-schaden-bei-unfall-in-alfdorf/